Der Website-Betreiber nimmt den Datenschutz bei seinen Online-Angeboten sehr ernst und verpflichtet sich, die Privatsphäre der Nutzer*innen der Website zu schützen und persönliche Daten nach Maßgabe des Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO zu behandeln und zu verwenden. 
Hier erhalten Sie Hinweise darüber, welche Daten wir wann erheben – und wie wir sie verwenden.

Persönliche Daten

Auf Sie als Person bezogene Daten wie Name, Telefonnummer oder Email-Adresse erhalten wir nur dann, wenn Sie uns diese Daten ausdrücklich mitteilen – zum Beispiel, weil Sie uns Ihre Email-Adresse angeben, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.
Diese Daten speichern wir so lange, wie Sie den entsprechenden Service in Anspruch nehmen wollen, danach werden sie gelöscht. Wir behandeln Ihre persönlichen Daten selbstverständlich vertraulich und geben sie keinesfalls an Dritte weiter. Sie können jederzeit Auskunft über Ihre Daten verlangen.

Protokolldaten

Ihr Browser sendet beim Zugriff auf unsere Website eine Reihe von technischen Daten, die protokolliert werden. Es werden Ihre IP-Adresse, Ihre Browserkennung und Domain, der Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge sowie der erfolgreiche Abruf in einer Protokoll-Datei festgehalten.
Alle Daten in den Protokoll-Dateien sind ohne direkten Bezug zu persönlichen Daten und werden keinesfalls mit anderen persönlichen Daten zusammengeführt. Der Websiteprovider registriert Ihre Zugriffe aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und Betriebssicherheit der Systeme zu sichern und um unbefugte Angriffe abzuwehren. Die Protokolldaten dienen damit ausschließlich internen Zwecken und werden keinesfalls an Dritte weitergegeben.

Einsatz von „Cookies“

Diese Webseite verwendet eigene „Cookies“, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen („Cookies“ sind Datensätze, die vom Webserver an Ihren Browser gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden). In unseren eigenen „Cookies“ werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert. Sie können die Verwendung von „Cookies“ generell verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser die Speicherung von „Cookies“ untersagen.

Datenverarbeitung bei Kontaktaufnahme

Wenn Sie Informationsmaterial oder Newsletter bestellen oder uns eine Nachricht über ein Kontaktformular senden, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben.
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer konkreten Anfrage oder Bestellung. Eine Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt nicht. Insbesondere werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben.
Bitte beachten Sie, dass bei der Kommunikation mittels Email die Datensicherheit im Internet nicht gewährleistet werden kann.

Auskunftsrecht, Widerruf, Änderung, Berichtigung und Aktualisierung Ihrer Daten


Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Bitte wenden Sie sich dafür schriftlich an den im Impressum genannten Verantwortlichen für diese Website.

Im Verein landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen Paderborn wollen wir unsere Gemeinsamkeiten fördern, die landwirtschaftliche Bildung und Weiterbildung verbessern und neue Wege in der Öffentlichkeitsarbeit gehen.

Der vlf-Paderborn bietet seinen Mitgliedern interessante Fortbildungsangebote zu unterschiedlichen Themen sowie Lehrfahrten in die unterschiedlichsten Regionen des Landes. Der Verein unterstützt seine Mitglieder, die in Land- oder Forstwirtschaft oder im Gartenbau sowie der ländlichen Hauswirtschaft tätig sind.
Der vlf-Bundesverband, dem der vlf-Paderborn über den Landesverband Nordrhein-Westfalen angehört, vertritt die politischen Interessen der Mitglieder auf Bundesebene und nimmt Einfluss auf die politischen Diskussionen. Neben seiner Bildungsarbeit und dem politischen Engagement widmet er sich der Pflege von Kultur und Brauchtum im ländlichen Raum.

In der Satzung des Vereins stecken wir den organisatorischen und rechtlichen Rahmen ab.

Dem Vorstand gehören an:

als Vorsitzender:
Jens Wiechers, Altenbeken-Buke

als stellv. Vorsitzende:
Stefanie Kappius, Wünnenberg-Haaren

Beisitzer:
Elisabeth Berg, Lichtenau-Asseln
Burkhard Kersting, Büren-Eickhoff
Sandra Schwarzenberg, Borchen
Lydia Funke, Büren-Barkhausen
Marius Fernhomberg, Paderborn-Sande
Heinrich Baumhögger, Salzkotten
Alexander Schulte, Delbrück-Anreppen

und als Geschäftsführer:
Falk Brunsiek, Lemgo

Wir haben die Zielsetzung, die berufliche Bildung im Agrarbereich voranzubringen.

Als Bindeglied zwischen Bundesverband und den Kreisvereinen konzipieren, fördern und unterstützen wir die Weiterentwicklung der Bildungsarbeit und vertreten bildungspolitische Interessen auf der politischen Ebene.

Wir halten und fördern den Kontakt zu unseren Kreisvereinen, weil ein gegenseitiger Gedankenaustausch unsere Ziele voranbringt.

Neben der fachlichen Qualifikation unterstützen wir die Persönlichkeitsentwicklung der Erwerbstätigen im Agrarbereich.

Veränderte Rahmenbedingungen erfordern eine ständige Neuausrichtung der Zielgruppen. Darum stehen wir neuen Möglichkeiten der Weiterbildung (z.B. E- Learning) offen gegenüber.

Der VLF- Nordrhein- Westfalen hat den Förderpreis ins Leben gerufen. Er wird jährlich vergeben und bei den Abschlussfeiern der Fachschulen verliehen.

Wir sind der Meinung, dass damit die Projektarbeit in den Fachschulen positiv begleitet wird. Wir fördern damit unternehmerisches Denken, Leistungsbereitschaft, Kreativität und Sozialkompetenz.

Seite 1 von 2

Suchen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.